SchwarzerPhoenix - LastChaos

SchwarzerPhoenix
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Neueste Themen
» Frohe Ostern
Mi 8 Apr - 18:56 von BlackDonner

» Das letzte Wort
Do 19 März - 22:21 von Arminia

»  licht an...licht aus.
Di 17 März - 21:38 von Lahrween

» Herzlichen Glückwunsch
So 1 März - 13:29 von Zoelle/ 910kcal

» Herzlichen Glückwunsch
Mo 9 Feb - 10:14 von Nasuada98

» Artefakt verloren
Mi 21 Jan - 11:19 von Nasuada98

» Guten Rutsch
Fr 2 Jan - 13:24 von OHGresi

» Frohen Nikolaus
Di 30 Dez - 18:32 von Arminia

» Witziges von Rhodan
Do 4 Dez - 11:51 von Rhodan

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender
Partner
free forum


Teilen | 
 

 Warum Männer Fleisch essen!

Nach unten 
AutorNachricht
Paddy



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 24
Ort : Merzenich

BeitragThema: Warum Männer Fleisch essen!   Sa 29 März - 1:20

Vorerst Entschuldigung bei allen männlichen Vegetariern. Smile

Warum sind wir Männer Fleischesser und die Frauen die Gemüsetanten?

Wir gehen zurück in die Steinzeit, Kreidezeit Ubawagugababubazeit, als die guten alten Brontosaurier gelebt haben, der T-Rex und natürlich auch son paar Höhlenmenschen. Ich denke mal die chronologische Reihenfolge stimmt...

Fangen wir ganz vorne an. Jeder Ugaugamann hatte eine Ugaugafrau und die musste man natürlich ernähen als mann. Das war natürlich schon die erste Aufgabe eines Mannes, seine Frau zu ernähren, die Familie zu versorgen, so sah das ganze damals aus. So ist mir berichtet worden. Natürlich, ein Mann allein kann nicht mal eben einen Brontosaurier platt machen, geht dahin, haut dem eine aufe Fresse, funktioniert nicht, das heißt, die Männer waren so intelligent, dass se gemeinsam sagten, :"Los wir rotten uns mit 10, 20, 50 Männern zusammen und jagen dieses scheiß Brontosauriervieh kaputt". Haben dann en paar Fallen gebaut, oder Speere mitgenommen und son Brontosaurier dann platt gemacht. So sah der perfekte Tag eines Uhrzeitmenschens aus. Brontosaurier platt machen, nach Hause gehn, grilln. Frau versorgt, Familie versorgt, Abends nochmal schön knick-knack.

Aber natürlich lief das nicht immer so wunderbar perfekt rund. Denn es gab ja auch nen T-Rex und alles mögliche an bösen, bösen, bösen Dinosauriern, die es unserem Uhrzeitugaugamännchen schwer gemacht haben. Die haben dann mal son Bein abgebissen, oder son Ärmchen, oder wenn da son Vieh war, was en Stoßzahn hatte, dann son Stoßzahn im Bein. Das tut weh!! Damit kannste auch nicht mehr rumrennen wie de gerade Bock hast.

Also gehn wir jetzt mal von dem Fall aus, unser Ugaugamann geht gemütlich durch den Wald, pirscht sich an einen Brontosaurier ran und zack kommt von hinten der T-Rex und beißt dem Ugaugamann den dicken Zeh ab. Das tut natürlich nicht nur höllisch weh, der Ugaugamann kann auch (wenn er da heil raus gekommen ist) nicht mehr den Brontosaurier erlegen. Geht nicht, Näh, zu schwach. Das heißt er muss in die Höhle, kann also seiner Frau nichts zu essen mitbringen. Damals ist es wie heute... jeder war egoistisch, jeder denkt nur an sich, keiner macht was für den anderen und die anderen Ugaugamänner haben nichts mitgebracht für den armen kranken Ugaugamann. Der hing dann ganz alleine zu Hause in seiner Höhle und konnte die Familie nicht ernähren.

Also musste die Ugaugafrau, wir nennen sie mal Dirte, raus gehen und musste selber irgendwie gucken, dass sie was zu futtern ran kriegte. Und jetzt kommt der Punkt. Die arme kleine Dirte durfte nicht mit den Ugaugamännern raus gehn um den Brontosaurier zu schnappen, ne, die hatte Pech gehabt. Die arme Ugaugafrau, also Dirte hätte es nämlich auch niemals geschafft, alleine son riesen fetten Brontosaurier oder auch nen kleinen Saurier platt zu machen , dachte sich somit. "Nö Nö Nö Nö Nö, bevor ich hier nur ansatzweise draufgehe, geh ich lieber hin und pflück en paar Beeren." Die Dirte musste das ganze Gemüse, Obst und Gedöns holen, was dem Mann natürlich stank, weil der wollte natürlich en geiles saftiges Brontosaurierhüftsteak aufem grill haben. Die Dirte konnte halt keinen Brontosaurier erlegen. Das war das große Problem und weil die Frau mit ihrem Gemüse happy war, tollen Salat gemacht, superglücklich, am besten en Dressing dazu mit Brontosaurierblut vom Vortag, einfach son Steak ausgewrungen oder so, da war die happy, das se überhaupt was hatte was sie extrem feierte. Wenn noch 3 andere Männer verletzt waren, weil sie in ne T-rexfamilie rein gerannt sind, war das nicht wirklich gut, also musste die Dirte mit der Brigitte und der Iris zusammen los und gingen Pilze sammeln. Haben sich son richtig schönen Frauentag gemacht.

Das ist mein These, warum sich das alles so weiterentwickelt hat. Mal ganz ehrlich, das wichtigste für den Mann ist Fleisch. Stell dir vor du gehst mit Freunden grilln, da sind dann Freundinnen bei, ja was bringen die mit? Salate, Kartöffelchen und Sößchen. Was braucht der Mann? Fleisch und Ketchup. Kein Plan woher der Ketchup kam. Vielleicht hat die Dirte mal Tomaten gefunden und der Mann hat drauf geklopft und sagte, Ne sowas will ich nicht son Scheiß da. Mann braucht Fleisch, zum grilln, vor allem im Sommer und damals war viel Sommer. Eis und Schnee gabs nicht, brauchte mann nicht. Das wurde nur eingeführt damit es heute Schneeketten gibt die man verkaufen kann. So ist das ganze entstanden und hat sich halt über die Jahrzehnte so durchgesetzt, das die Frau nicht zum jagen gehen konnte. Wer weiß ja auch was Frauen mit Pfeil und Bogen machen. 5er Pfeil verpassen? Popos abschießen? Ich kenne nur einen männlichen Vegetarier aber auf den kommen 20 Frauen die auch Vegetarier sind. Die Frau macht das Gemüse, der Mann bringt das Fleisch und was will der Kerl dazu? Fleisch. Und was noch? Fleisch. Ja oke zum Fleisch gibts als Beilage Fleisch. Huhn bis Pute, über Rind bis hin zu Schwein alles aufen Herd. Alles oben drauf. Deswegen denke ich sind die Männer die Fleischfresser und die Frauen die Gemüseliebhaber. ie arme Dirte war nicht stark genug fürn Brontosaurier.

Wenn IHR!!! eine andere These habt warum das so sein könnte, dann schreibt diese mal hier drunter. Smile

(Wers glaubt hat verloren. Ist natürlich alles nur Spaß.) Smile
Nach oben Nach unten
 
Warum Männer Fleisch essen!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Klopf klopf,das Chaos ist da!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SchwarzerPhoenix - LastChaos :: Off Topic :: Lustiges-
Gehe zu: